Welche Entwicklung sollte die personelle Ausstattung in Lehre und Verwaltung künftig nehmen?

Prof. Dietmar Bendix bei der Internationalen SommerakademieProf. Bendix: Die Lehre ist die Hauptaufgabe der Hochschule. Administrative Prozesse sollten soweit als möglich vermieden oder ausgelagert werden. Von Aufgaben entlastete in der Verwaltung angestellte Mitarbeiter sollen auch zur Unterstützung der Lehre herangezogen werden können, um so durch Altersteilzeit nicht besetzbare aber für die Lehre dringend notwendige Stellen zu kompensieren.

Rektor_1x1_100Vom Land sind da klare Grenzen gesetzt, weniger finanziell, sondern durch den restriktiven Stellenplan. Aufgrund der höheren Grundfinanzierung ab 2017 haben wir neue Stellen beantragt, sowohl für die Fachbereiche als auch für die Verwaltung. Ehrlicherweise müssen wir aber sagen, dass wir – im Vergleich zu anderen Hochschulen – personell schon sehr gut ausgestattet sind.

Leave a Reply