Author Archive: Julian Schletz

Julian Schletz

ZWEI STREITGESPRÄCHE – Der menschliche embryo macht im mutterleibe alle entwicklungsphasen des tierreiches durch. Wenn der mensch geboren wird, sind seine sinneseindrücke gleich denen eines neugeborenen hundes. Seine kindheit durchläuft alle wandlungen, die der geschichte der menschheit entsprechen. Mit zwei jahren sieht er wie ein papua, mit vier Jahren wie ein germane, mit sechs jahren […]

Julian Schletz

„Es gibt ein großes Interesse in Berlin daran, dass ich aufhöre. Im Alten Testament heißt es: Sie sind weder heiß noch kalt. Ach wären sie doch heiß und kalt und nicht lau. Und Berlin ist nicht lau, aber cool geworden. Coolness ist nicht meine Temperatur. Daher ist dies vielleicht die rechte Zeit für Veränderungen; so […]

Julian Schletz

KOMMENTAR von Julian Schletz: Wohin mit Herrn Rödel? Wirft man einen Blick auf die Internetpräsenz der Stadt Merseburg, so heißt es dort schlichtweg: ‚Merseburg bezaubert‘. Denn im Jahre 1841 entdeckte der Historiker Georg Waitz die Merseburger Zaubersprüche aus dem 9. Jahrhundert. Doch seither hat sich in der Geschichte dieses Städtchens offenkundig nichts mehr ereignet. Bis […]