Elisa Schulz
Weihnachtsmarkt

Schon im Mittelalter wurde zu Beginn der kalten Jahreszeit ein Markt abgehalten, bei dem Lebensmittel und Vorräte für den Winter verkauft wurden. Erst im 14. Jahrhundert bekamen Handwerker wie Korbflechter, Spielzeugmacher und Zuckerbäcker die Erlaubnis ihre Stände auf den Marktplätzen aufzubauen. Verkauft wurden schon damals Kleinigkeiten, die die Kinder an Heiligabend bekamen. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt: Gebrannte Mandeln und heiße Maroni sind kein neuzeitiger Trend.
Die bekanntesten deutschen Weihnachtsmärkte sind der Dresdner Striezelmarkt und der Nürnberger Christkindlmarkt.
Doch auch bei uns im Kreis des Mitteldeutscher-Verkehrsbund gibt es zur Adventszeit viel zu sehen: von einem der größten Deutschlands, über einen, der zwei Rentiere sein eigenen nennen darf, bis hin zu Schlössern und Burgen, die mit festlichen Licht bestechen.
Und das Beste daran? Mit dem Semesterticket der Hochschule Merseburg erreicht man Alles völlig kostenlos!


WAS GIBT´S ZU SEHEN?

Halle:

(ca 1 Std. entfernt, Kosten ohne MDV-Ticket 3,40€)

  1. Lichterglanz auf der Peißnitz
  2. Weihnachtsmarkt am Objekt 5
  3. Märchenwald und Weihnachtsmarkt auf dem alten Markt
  4. Weihnachtsmarkt Halle

Leipzig:

(ca. 1,5 Std. entfernt, Kosten ohne MDV-Ticket 6,20€)

  1. Felsenkeller Weihnachtsmarkt
  2. Hof-Advent Liebertwolkwitz
  3. Leipziger Weihnachtsmarkt
  4. WERK 2: Weihnachtsmarkt am Connewitzer Kreuz
  5. Veganer Weihnachtsmarkt

Umgebung:

  1. Bad Lauchstädt Christkindlmarkt

    (ca. 30min., Kosten ohne MDV-Ticket 1,90€)

  2. Rochlitzer Schlossweihnacht

    (ca. 2 Std. mit dem Auto)

  3. Wurzener Wichtelweihnacht

    (ca. 1,5 Std., Kosten ohne MDV-Ticket 10,60€)

  4. Naumburger Weihnachtsmarkt

    (ca 30 min., Kosten ohne MDV-Ticket 7,70€)

  5. Merseburger Weihnachtsmarkt

    (ca 30 min. zu Fuß oder mit Bus, Kosten ohne MDV-Ticket 1,80€)

  6. Trebsener Schlossweihnacht

    (ca 2Std., Kosten ohne MDV-Ticket 10,60€)

  7. Altenburger Weihnachtsmarkt

    (ca 2Std, Kosten ohne MDV-Ticket 10,60€)


HALLE

(ca 1 Std. entfernt, Kosten ohne MDV-Ticket 3,40€)

halle-germany-3445572_640

 

1) Lichterglanz auf der Peißnitz

glass-3777397_640

Zwischen wundervollen Lichtern kann man auch dieses Jahr wieder über die Peißnitzinsel spazieren. Von Ziegelwiesen bis Peißnitzhaus ist der Park mit LED-Lichterketten geschmückt.

Wann? Samstag, 1. Dezember 2018 – Donnerstag, 28. Februar 2019, Montag – Sonntag: 17:00-22:00

Besonderheiten? Die LED-Lichterketten sind Energiesparend – kein Grund zur Sorge

Adresse? Peißnitzinsel, 06108 Halle (Saale)

Anfahrt? Weinberg Campus (Tram: 4, 5) Diakoniewerk Halle (Tram: 8)


2)Weihnachtsmarkt am Objekt 5

Alle Jahre wieder wandelt sich das Objekt 5 zum festlich beleuchteten Vorweihnachtstraum. Noch bevor das erste Lichtlein brennt, verschönert Euch ein kunterbunter Handwerkermarkt auf den Terrassen das sehnliche Warten auf das Christkind.

Wann? 1.&2.Dezember 15:00 bis 20:00; 8.&9. Dezember 15:00 bis 20:00; 15.&16. Dezember 15:00 bis 20:00

Besonderheiten? Viele selbstgefertigte Arbeiten

Adresse? Seebener Straße 5, 06114 Halle

Anfahrt? Burg Giebichenstein (Tram: 7, 8)

Weitere Informationen gibts hier

3) Märchenwald und Weihnachtsmarkt auf dem Alten Markt

Der kleine Weihnachtsmarkt auf dem alten Markt in Halle bietet durch Angebote rund um das Märchenthema und den Besuch des Nikolaus, Weihnachtsmanns und dem Clown Lulu einen netten Zeitvertreib für Familien.

Wann?  Dienstag, 27. November 2018 – Samstag, 22. Dezember 2018
Montag – Sonntag 12-18:00 Uhr

Besonderheiten? Klein, aber fein: kinderfreundlich, familienorientiert

Adresse? Alter Markt, 6108 Halle

Anfahrt? Alter Markt (Tram 7, 5) oder vom Bahnhof ca. 20 min laufen

Weitere Informationen gibts hier

4) Weihnachtsmarkt Halle

Anreise von Rudi & Finni zum Weihnachtsmarkt Halle

Der Weihnachtsmarkt am Marktplatz in Halle glänzt durch seine Besonderheiten für Jedermann: einen 15 Meter hohen Weihnachtsbaum, das Finnische Dorf, mehrere Fotopunkte, leckere Baumstriezel und herzhafte Snacks, ein breitgefächertes Bühnenprogramm und Sprechstunden mit dem Weihnachtsmann.

Wann?  Dienstag, 27. November 2018 – Sonntag, 23. Dezember 2018
Montag – Donnerstag 10 – 21:00 Uhr,
Freitag + Samstag 10 – 22:00 Uhr,
Sonntag 11 – 21:00 Uhr

Besonderheiten? Vielfältiges Programm für jede Altersgruppe

Adresse? Marktplatz, 06108 Halle (Saale)

Anfahrt? Marktplatz (Tram 5, 10, 7, 2)

Weitere Informationen gibts hier


LEIPZIG

(ca. 1,5 Std. entfernt, Kosten ohne MDV-Ticket 6,20€)

gwandhaus-2391039_640


1) Felsenkeller Weihnachtsmarkt

portrait-3036880_640

Hier findet sich unter alten Kastanien ein lauschiges Plätzchen in der Adventszeit. Angeboten werden Waren aus den Bereichen Kunst und Kunsthandwerk, Fantasy und Steampunk in romantisch-historischer Kulisse.
Natürlich dürfen hochwertige Glühweinstände und leckere Speisen nicht fehlen.

Wann? 29.November 2018 – 23.Dezember 2018, Montag bis Freitag von 14:00 – 21:30 Uhr, Samstag von 11:00 – 21:30 Uhr, Sonntag von 11:00 – 20:00 Uhr

Besonderheiten? Großes Angebot für Fantasy- und Steampunk-Fans

Adresse? Felsenkeller Leipzig, Karl-Heine-Straße 32, 04229 Leipzig

Anfahrt? Felsenkeller (Tram: Linien 3, 14)

Weitere Informationen gibts hier

2) Hof-Advent Liebertwolkwitz

christmas-motif-3834860_640


Lassen Sie sich zum Hof-Advent auf den historischen Gewerkehof des Stiftsgutes am Liebertwolkwitzer Markt einladen. Hier können Sie, abseits der Einkaufshektik der Großstadt, im vorweihnachtlichen Lichterglanz die unterschiedlichsten Handwerkerstuben aus längst vergangenen Zeiten besuchen: ob Branntweinbrenner, Seilermeister und Grempler, Töpfer oder Parfümeur, diese und viele weitere erwarten Sie.

Wann? Samstag, 15. Dezember 2018 14:00 – 20:00 & Sonntag, 16. Dezember 2018 14:00 – 18:00 Uhr

Besonderheiten? Traditionell und Liebevoll

Adresse? Liebertwolkwitz, 04288 Leipzig

Anfahrt? Liebertwolkwitz (Zug: RB113, Bus: 172)

Weitere Informationen: gibts hier

3) Leipziger Weihnachtsmarkt

Die Tradition des Leipziger Weihnachtsmarktes reicht bis in das 15. Jahrhundert zurück. Auf Grund seines einzigartigen kulturellen und kulinarischen Angebotes inmitten der historischen Altstadt hat er sich inzwischen einen fast legendären Ruf erworben. Mit seinen rund 300 Ständen ist er einer der größten und schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland.

Wann?  27.11.2018 – 23.12.2018,  So.-Do.: 10:00 – 21:00, Fr.-Sa.: 10:00 – 22:00

Besonderheiten? Einer der Größten Deutschlands mit über 300 Ständen

Adresse? Markt, 04109 Leipzig

Anfahrt? Markt (S-Bahn: S1, S2, S3, S4, S5); Leipzig Hauptbahnhof

Weitere Informationen gibts hier

4) WERK 2: Weihnachtsmarkt am Connewitzer Kreuz

Der Weihnachtsmarkt am Connewitzer Kreuz in Leipzig zeigt eine Alternative zu den beliebten anderen Weihnachtsmärkten auf. Durch kinderfreundliche Angebote wie das Trickfilmeschauen und Weihnachtsliedersingen in der Kinderlounge, ein kleines Lagerfeuer und etliche Kunsthandwerkstände wird das Schlendern zu Weihnachtsmusik besonders gemütlich.

Wann? Freitag, 07. Dezember 2018 – Sonntag, 16.Dezember 2018

Besonderheiten? Fröhliche und angenehme Atmosphäre

Adresse? Werk 2, Connewitzer Kreuz, 04277 Leipzig

Anfahrt? Leipzig MDR (S-Bahn: S3), Connewitzer Kreuz (Tram: 10,11)

Weitere Informationen gibts hier

5) Veganer Weihnachtsmarkt

vegan-1091086_640

Für Interessierte findet in Leipzig außerdem der Vegane Weihnachtsmarkt statt, welcher vegane süße und herzhafte Köstlichkeiten anbietet, Kunsthandwerke verkauft und Besuchern die Möglichkeit gibt, sich an Informationsständen weiteres Wissen in Bezug auf Vegetarismus und Veganismus anzueignen.

Wann? Samstag, 08.12.2018, 11:00 – 20:00 Uhr

Besonderheiten? Alles vegan

Adresse? Feinkost Leipzig, Karl-Liebknecht-Straße 36, 04107 Leipzig

Anfahrt? Ab Wilhelm-Leuschner-Platz, laufen ca. 10 min. (S-Bahn: S4, S5, S2)

Weitere Informationen gibts hier



UMGEBUNG

BAD LAUCHSTÄDT

(ca. 30min., Kosten ohne MDV-Ticket 1,90€)

kurhaus-2385033_640

Christkindlmarkt in Bad Lauchstädt

Eine märchenhafte Stimmung erleben die Besucher auf dem Christkindlmarkt in Bad Lauchstädt. Der drei Meter hohe Schneemann und das überdimensionale Christkindl auf dem kleinen See lassen nicht nur die Kinderherzen höher schlagen.

Wann? 07.12.2018 bis 16.12.2018, Eröffnungstag von 17 bis 20 Uhr, Montag bis Freitag von 14 bis 20 Uhr, Samstag und Sonntag von 12 bis 20 Uhr

Besonderheiten? Großes Programm in schönem Ambiente

Adresse?  Historische Kuranlagen, 06246 Bad Lauchstädt

Anfahrt? Schotterey (Bus: 728)

Weitere Informationen gibts hier

ROCHLITZ

(ca. 2 Std. mit dem Auto)

rochlitz-castle-1610444_640

Rochlitzer Schlossweihnacht

Die Weihnachtsmarkthütten und Stände werden vorrangig von Rochlitzer Einzelhändlern besetzt. Dabei reicht das Angebot von typischen Speisenangebot in der Weihnachtszeit, speziellen hausgemachten Leckereien, Bio-Erzeugnissen aus der Region bis hin zu Kunsthandwerk und hochwertigen Spielwaren.

Wann? 15.12.2018-16.12.2018, Samstag 15 – 20 Uhr, Sonntag 12 – 19 Uhr

Eintritt? Erwachsene 3,00 EUR, Schüler 1,50 EUR

Besonderheiten? Buntes Programm in schönem Schlossambiente

Adresse? Schloss Rochlitz, Sörnziger Weg 1, 09306 Rochlitz

Anfahrt? Schloss Rochlitz

Weitere Informationen gibts hier


WURZEN

(ca. 1,5 Std., Kosten ohne MDV-Ticket 10,60€)

Wurzener Wichtelweihnacht

dwarf-2643738_640

An den festlich geschmückten Buden auf dem Marktplatz erwartet Sie ein breitgefächertes Angebot, darunter erzgebirgisches Kunsthandwerk wie Pyramiden, Schwibbögen, Nussknacker und Räuchermännchen. Der Duft von Weihnachtsbackwaren wie Lebkuchen, Weihnachtsstollen, gebrannten Mandeln und Nüssen, Waffeln und Kräppelchen sowie glasierten und kandierten Früchten ist weithin zu riechen.

Wann? 07. Dezember 2018 bis 16. Dezember 2018

Besonderheiten? Wichtelbahn die über den Markt fährt, Ringelnatz-Stadt

Adresse?  Markt, 04808 Wurzen

Anfahrt? Wurzen Bahnhof (Zug: S4; RE50)

Weitere Informationen gibts hier

NAUMBURG

(ca 30 min., Kosten ohne MDV-Ticket 7,70€)

naumburg-2091943_640

Naumburger Weihnachtsmarkt

Der kleine, gemütliche Weihnachtsmarkt lädt Sie in stimmungsvoller Atmosphäre zum Bummeln und Verweilen ein. Typische winterliche und weihnachtliche Angebote sowie abwechslungsreiche, kulinarische Leckerbissen erwarten Sie. Eine Weihnachtsbühne sorgt für Unterhaltung nicht nur an den Wochenenden.

Wann? 26. November 2018 – 23.Dezember 2018

Besonderheiten? Historische Straßenbahn, Naumburger Dom

Adresse? Markt, 06618 Naumburg

Anfahrt? Naumburg Hauptbahnhof (Zug: RB20; RE18)

Weitere Informationen gibts hier


MERSEBURG

(ca 30 min. zu Fuß oder mit Bus, Kosten ohne MDV-Ticket 1,80€)

merseburg-2236056_640

Weihnachtsmarkt Merseburg

Der Weihnachtsmarkt hier in Merseburg hebt sich vor allem durch seinen Veranstaltungsort, dem Schloss, aus der Masse heraus. Neben dem gemeinsamen erstrahlen des Weihnachtsbaumes und dem Anschnitt des Merseburgers Riesenstollen am Eröffnungstag bietet der Markt auch noch einen Besuch vom Weihnachtsmann und Frau Holle.

Wann? Freitag, 07. Dezember 2018 – Sonntag, 16. Dezember 2018
07.12. 15-20:00 Uhr,
08 + 09.12. 11- 20:00 Uhr,
10.12-14.12. 14-20:00 Uhr,
15.12     11- 20:00 Uhr
16.12. 11- 18:00 Uhr

Besonderheiten? Schloss, Riesenstollenanschnitt, Frau Holle

Adresse? Kulturhistorisches Museum, Schlossinnenhof

Anfahrt? Richtung Dom mit Auto oder laufen

Weitere Informationen gibts hier


TREBSEN

(ca 2Std., Kosten ohne MDV-Ticket 10,60€)

Weihnachtsmarkt Trebsen

nature-1423189_640

Der Weihnachtsmarkt in Trebsen begeistert nicht nur mit seinem Schloss, Mittmachwerkstätten und dem Besuch vom Nikolaus, Puppenspielern und einem Märchenerzähler, sondern auch mit einer Feuershow und einem Märchensuchspiel.

Wann? Samstag + Sonntag, 08 + 09. 12. 2018 & 15. + 16.12. 2018, 11- 19:00 Uhr

Besonderheiten? Puppenspieler, Feuershow, Märchenerzähler in schöner Schlossambiente

Eintritt? Erwachsene 8€, Kinder bis 14 Jahren frei

Adresse? Stadt Trebsen, Markt 13, 04687 Trebsen (Mulde)

Anfahrt? Mit Auto empfohlen oder: Bus 693 Richtung Grimma bis Trebsen (Mulde), Markt

Weitere Informationen gibts hier


ALTENBURG

(ca 2Std, Kosten ohne MDV-Ticket 10,60€)

altenburg-2545832_640

Weihnachtsmarkt Altenburg
Der Weihnachtsmarkt in Altenburg liefert neben unterhaltsamen Musikdarbietungen (unter anderem das Abschlusskonzert von Gospel-Sängern) außerdem ein Bastelzelt für Kinder, den Besuch vom Weihnachtsmann und den Weihnachtsbaumverkauf ab dem 10.12.2018.

Wann? Mittwoch, 28. November 2018 – Sonntag, 23. Dezember 2018, täglich 10 – 19-00 Uhr außer Sonntags erst ab 12:00 Uhr, Freitag + Samstag bis 20:00 Uhr

Besonderheiten? Verschiedenste Musikarten und -Aufführungen (inklusive Gospel-Auftritt)

Adresse? Altenburg, Markt, 04600 Altenburg

Anfahrt? Mit Auto empfohlen oder: mit Zug nach Halle, Umstieg: dann Richtung Altenburg (S5)

Weitere Informationen gibts hier

Schreibe einen Kommentar