Lena Giegerich

Ein Leben auf 9 m² – was unvorstellbar erscheint, wird für Joy und ihren Sohn Jack zur schrecklichen Realität. Jahrelang werden die beiden in einem winzigen Raum gefangen gehalten, bis ihnen schließlich die Flucht gelingt. Doch ist ein normales Leben nach diesem Erlebnis noch möglich? Das kanadisch-irische Filmdrama „Raum“ lief im März 2016 in den deutschen […]

Julia Forchheim

Vom 8. bis 10. Juli fand das MACH Festival zum zweiten Mal im Hühnermanhattan in Halle statt. Bei dem Event kooperieren Studierende der HS Merseburg, der Martin- Luther- Universität Halle- Wittenberg und der Kunsthochschule Burg Giebichstein. Den rund 2000 Besuchern wurde drei Tage lang ein Mix aus Workshops, Vorträgen, Musik und Kunst geboten. Getreu dem […]

Theresa Kroemer

Theaterexpedition „alles was weiß ist schnee“ veranstaltet im Rahmen des INTRO Festival Leipzig  24., 25. und 26. Juni Ein akustisches Wirrwarr aus Störgeräuschen, welche an Straßenbau-, Flugzeug- und Alltagslärmsequenzen erinnert, leitet die als Expedition bezeichnete Audio-Tour ein. Ich befinde mich zum mit mir individuell vereinbarten Zeitpunkt vor der Haustür eines Eckhauses am Stannebeinplatz. In dem […]

brgr

Ausgerechnet im lauschigen Halle findet im Oktober ein Audiokunstfestival statt, bei dem sich internationale Sound Art Künstler die Klinke in die Hand geben. Initiiert wurde das Radio Revolten Festival von Radio Corax, dem freien Radiosender in Halle. Mithören was da passiert, könnt ihr über den Livestream, die UKW 99,3 und einen eigens eingerichteten Mittelwellensender der auf […]