Sensible Sensoren bei Sommerakademie

Bei der Robotik-Sommerakademie beschäftigten sich insgesamt 20 Schülerinnen und Schüler ab der Klasse 5 mit „sensiblen Sensoren“. Sie lernten in der Lego-Werkstatt die Grundlagen der Robotik kennen, bauten selbst Roboter und experimentierten mit Sensoren. Außerdem gab es für die Teilnehmer Laborführungen und eine Exkursion in die Merseburger Firma GAMPT mit Experimenten in Sachen Ultraschall.

Höhepunkt war der Wettbewerb „Roboter gegen Roboter“, der am 7. Juli 2017 in der Lego-Werkstatt auf dem Merseburger Campus ausgetragen wurde.

Die „BEanING Ferienakademien“ richten sich an junge Schülerinnen und Schüler. Altersgerecht aufbereitete Workshops fördern die Faszination an Naturwissenschaft und Technik. Lebensweltbezug, Handlungs- und Ergebnisorientierung ermöglichen ein ganzheitliches Verständnis naturwissenschaftlich-technischer Gegenstände. Die Ferienakademien sind sehr beliebt und bereits viele Wochen vorher ausgebucht.

www.hs-merseburg.de/beaning

Leave a Reply