Wie sind Ihre Anforderungen an die künftigen Prorektoren/-innen?

Prof. Dietmar Bendix bei der Internationalen SommerakademieProf. Bendix: Gemäß Grundordnung hat das Rektorat neben dem Kanzler als administrativem Mitglied drei fachliche Mitglieder. Der momentanen Gleichberechtigung der fachlichen Säulen folgend, sollten im Rektorat die drei fachlichen Mitglieder einerseits jeweils einen Fachbereich vertreten andererseits fachlich Aufgaben von Forschung / Wissenstransfer bzw. Studium / Lehre übernehmen.

Rektor_1x1_100Die Prorektoren sollen dort Stärken haben, wo ich nicht so gut aufgestellt bin, sich stark mit unserer Hochschule identifizieren und eindeutige Meinung vertreten, auch wenn sie meiner nicht entspricht. Sie müssen loyal sein, wenn im Rektorat eine Mehrheitsentscheidung getroffen wurde. Fachlich spielen Internationalisierung und Digitalisierung neben den jetzigen Schwerpunkten eine große Rolle.

Leave a Reply