Förderkreis wählt neue Geschäftsführerin

1501_SchmeerHochschul-Controllerin Ute Schmeer ist die neue Geschäftsführerin des Förderkreises der Hochschule Merseburg. Sie wurde auf der Mitgliederversammlung am 15. April 2015 gewählt. Außerdem wurden auf dem Treffen die Ziele für das Jahr 2015 festgelegt. Dazu gehören die Werbung neuer Mitglieder für den Förderkreis und eine verstärkte Öffentlichkeitsarbeit fürden Verein. Der Service für die Mitglieder wurde erweitert. Diese können jetzt per Online-Formular auswählen, welche    Informationen bzw. Materialien sie von der Hochschule erhalten wollen. Wie auch im vorigen Jahr wird der Förderkreis die Absolventenfeiern finanziell unterstützen, die besten Abschlussarbeiten prämieren und bei der Firmenkontaktmesse sowie dem Ehemaligentreffen im November dabei sein. Vorschläge für die  Prämierung der Abschlussarbeiten reichen die Dekaninnen und Dekane der Fachbereiche per Mail beim Förderkreis ein. Für die Unterstützung der  Absolventenfeiern reicht ein formloser Antrag.  Der Förderkreis der Hochschule wurde im Jahr 1993 – zunächst als Freundeskreis – gegründet. Er unterstützt die  Hochschule bei verschiedenen Aktivitäten und ermöglicht Studierenden, Mitarbeitern / -innen und Freunden, ihre Verbundenheit mit der Hochschule  auszudrücken. Eine Mitgliedschaft für eine Privatperson kostet 20 Euro pro Jahr. Studierende zahlen 10 Euro. Informationen zum Förderkreis und Anmeldung:
www.hs-merseburg.de/foerderkreis

Leave a Reply