Neue Professorin bei INW

1501_Würdemann_AusschnittSeit Anfang März ist Hilke Würdemann Professorin für Umwelttechnik / Wasserund Recyclingtechnik an der Hochschule   Merseburg. Sie hat Biologie in Braunschweig und Geotechnik in Karlsruhe studiert. Im Jahr 1998 promovierte sie an der Universität Karlsruhe (TH) – heute  IT – in der Fakultät für Bauingenieur- und Vermessungswesen mit dem Thema „Biologische in situ-Sanierung PAK-kontaminierter Böden“. Seit 2004 leitet Würdemann am Deutschen GeoForschungsZentrum Potsdam die Arbeitsgruppe „Mikrobielles GeoEngineering“. Die Gruppe arbeitet an Themen der  Umwelttechnik wie der Prozessoptimierung in Biogasanlagen, der Korrosion in tiefen Bohrungen und den Umweltauswirkungen der geothermischen Nutzung des Untergrundes. Lehraufgaben hat Hilke Würdemann bereits am Karlsruher Institut für Technologie, an der TU Berlin, an der Uni Potsdam und am Imperial College London erfüllt. Die Professorin, die für ihre Projekte Drittmittel in erheblicher Höhe eingeworben hat, veröffentlichte zahlreiche  Publikationen und wurde mehrfach ausgezeichnet.

Leave a Reply