Hochschule für Girls und Boys

1501_Girlz-n-Boyzz22 Mädchen und zehn Jungen aus Querfurt, Halle, Merseburg und Naumburg haben zum „Girls’ and Boys’ Day“ am 23. April die Chance genutzt, einen  ganzen Tag an der Hochschule zu verbringen und dabei Wissenschaft, Technik und Medien kennenzulernen. Los ging’s um 10 Uhr mit dem Angebot  „Vorhang auf!“, das den Gästen den Campus und die Angebote der Hochschule erläuterte. Für die Mädchen gab es im Anschluss eine  Experimentalvorlesung zu Verfahrenstechnik mit Prof. Thomas Martin. Die Jungen haben in dieser Zeit mit Prof. Michael Meng im Usability-Labor das  Eye-Tracking-Verfahren ausprobiert.  Alle übriggebliebenen Fragen konnten sich die Schülerinnen und Schüler schließlich bei „Nachgefragt!“ von  Studierenden und Lehrkräften beantworten lassen. Organisiert wurde der Tag von SCLerin Katja Labow, die auch für die Schulkontakte der Hochschule  zuständig ist. Der nächste Girls’ and Boys’ Day findet am 28. April 2016 statt.

Leave a Reply