Alle Beiträge von Sabine Landgraf

Aktion zum Tag der Lehre

Ab Montag können sich alle Studierenden der Hochschule aktiv am diesjährigen Tag der Lehre beteiligen. Im Rahmen einer kurzen Umfrage sollen die Meinungen und Ansichten von Studierenden zum Thema Digitalisierung und Lehre erfasst werden.

Dafür werden am Montag, den 22. Mai 2017 von 12.45 bis 13.45 Uhr Flyer in der Mensa verteilt. Diese können dann in den Briefkasten in der Hochschulbibliothek, gegenüber des Empfanges, eingeworfen werden. Ausgewählte Antworten* werden dann am 15. Juni 2017 zum Tag der Lehre vorgestellt und dienen als Diskussionsgrundlage für die Podiumsdiskussion. Unter allen Teilnehmern/-innen werden
interessante Preise verlost. Die Gewinner/-innen werden am 19. Juni 2017 informiert.

(* Die Vorstellung ausgewählter Antworten erfolgt anonym.)

Vergabe des Lehrpreises

Die stetige Verbesserung der Qualität in der Lehre, ist vor allem für Studierende sehr wichtig. Aus diesem Grund verleiht die Hochschule Merseburg jedes Jahr den Lehrpreis, um herausragende und beispielhafte Leistungen in der Lehre zu würdigen. Gute Lehr- und Studienbedingungen zu schaffen, die erfolgreiche Anwendung moderner Lehrformen sowie die innovative Nutzung der an der Hochschule verfügbaren Lernmanagementsysteme sind nur einige der Punkte, an denen sich Studierende bei der Abgabe eines Vorschlags orientieren können.

Studierende wählen und entscheiden! Vier Studierende der Hochschule sowie drei Mitglieder der Senatskommission werden darüber entscheiden, welcher der Vorgeschlagenen geeignet ist und stellen diesen dann dem Rektor vor. Die Vergabe des Lehrpreises erfolgt am 15. Juni 2017 zum Tag der Lehre.

Wie kann ein Lehrender vorgeschlagen werden?
Bis zum 30. April 2017 können Vorschläge für den Lehrpreis 2017 eingereicht werden. Findet mind. vier Kommilitonen, die die Lehre des vorgeschlagenen Lehrenden genauso gut finden wie Ihr selbst und füllt das Vorschlagsformular aus. Dieses könnt Ihr entweder ausdrucken und ausfüllen oder Ihr nutzt das Online-Formular unter: https://www.hs-merseburg.de/het-lsa/hochschuldidaktik/lehrpreis/online-vorschlagsformular/

Gebt eure Vorschläge ab
und bestimmt die Zukunft der Lehre an der Hochschule Merseburg mit!

ShortPOD Wettbewerb. Mitmachen und gewinnen! Einreichungen ab sofort möglich!

Wir freuen uns auf die besten von Studierenden, Mitarbeitenden sowie Lehrenden entwickelten Video-Podcasts. Themen aus Wissenschaft und Forschung, ein Begriff, eine Technik oder ein Verfahren eigener Wahl soll Gegenstand eines SHORTPODs sein. Dabei können unterschiedliche Techniken zum Einsatz kommen, beispielsweise in einer Animation (Legetrick, Stopptrick, Speedpainting, …), einem Experteninterview oder durch ein Screencast. Die eingereichten Wettbewerbsbeiträge werden im Medienportal von den Urhebern/innen selbst veröffentlicht und so einem breiten Publikum bekannt gemacht.

Die Auswahl des besten Beitrags erfolgt über eine Kombination aus Online-Voting und Fachjury-Urteil. Die Fachjury wird aus Vertretern der einzelnen Fachbereiche zusammengShortPOD_Logo_2017esetzt.

 

 

 

 

 

 

 

Gestaltet mit euren Beiträgen den kommenden Tag der Lehre am 15. Juni 2017 und holt euch attraktive Preise ab. Eure SHORTPODs können bis zum 01. Mai 2017 in das Medienportal, in den Channel SHORTPOD, der Hochschule hochgeladen werden.

Die Online-Votingphase beginnt am 01. Mai und endet am 01. Juni 2017.

Lasst eure Kommilitonen/-innen und Lehrende für euch abstimmen.
Wir freuen uns auf eure Beiträge!

Aktuelle Informationen zum Wettbewerb sind unter den folgenden Links zu finden:
http://www.hs-merseburg.de/het-lsa/e-learning/shortpod
https://medien.hs-merseburg.de/video/ShortPOD-Wettbewerb-2017/e0cab4acac5b19fc38b1219dd00331b6

 

Ideenfindung ShortPOD-Wettbewerb

Für den 4. ShortPOD-Wettbewerb werden derzeit interessante Themen und Ideenvorschläge gesucht, welche die Teilnehmenden in einem Kurzfilm umsetzen können. Um den Studierenden und Mitarbeitenden die Themensuche zu vereinfachen, soll eine Liste mit verschiedenen Verfahren und Begrifflichkeiten erstellt werden. Dazu benötigen wir Ihre Unterstützung! Wollten Sie schon immer einmal ein technisches Verfahren oder einen Begriff anschaulich erklärt haben? Dann teilen Sie uns Ihre Ideen bitte bis zum 05.12.2016 mit (het-lsa@hs-merseburg.de).

E-Learning-Tag 2016 in Jena

Am 14. November 2016 fand der bereits zum vierten Mal stattfindende E-Learning-Tag an der Friedrich-Schiller-Universität Jena statt. Neben zahlreichen interessanten Vorträgen zum Thema E- bzw. Blended-Learning, konnten die Teilnehmenden auch an verschiedenen innovativen Workshops teilnehmen.

Besonders hervorzuheben waren dabei die vielfältigen informativen Praxisbeispiele aus den unterschiedlichsten Universitäten und Hochschulen, welche an diesem Tag dem Publikum vorgestellt worden. Der Einsatz von E-Portfolios in Lehrveranstaltungen, die Unterstützung von eTutoren sowie eMentoren für Lehrende und Studierende, die Durchführung von Schulungen als Flipped-Classroom und als Webinar waren an diesem Tag nur einige der Themen, welche Referenten und Mitarbeitende aus öffentlichen Einrichtungen präsentierten.

Sollten Sie Interesse an den Vorträgen und deren genauen Inhalte haben, dann wenden Sie sich bitte an:

Frau Christine Handschuh
Frau Sabine Landgraf
Tel.: 03461 46 -2985 / -2172
E-Mail: het-lsa@hs-merseburg.de
Raum: HG/D/4/006a