Allgemein: Ideenfindung ShortPOD-Wettbewerb

Für den 4. ShortPOD-Wettbewerb werden derzeit interessante Themen und Ideenvorschläge gesucht, welche die Teilnehmenden in einem Kurzfilm umsetzen können. Um den Studierenden und Mitarbeitenden die Themensuche zu vereinfachen, soll eine Liste mit verschiedenen Verfahren und Begrifflichkeiten erstellt werden. Dazu benötigen wir Ihre Unterstützung! Wollten Sie schon immer einmal ein technisches Verfahren oder einen Begriff anschaulich erklärt haben? Dann teilen Sie uns Ihre Ideen bitte bis zum 05.12.2016 mit (het-lsa@hs-merseburg.de).

Allgemein: E-Learning-Tag 2016 in Jena

Am 14. November 2016 fand der bereits zum vierten Mal stattfindende E-Learning-Tag an der Friedrich-Schiller-Universität Jena statt. Neben zahlreichen interessanten Vorträgen zum Thema E- bzw. Blended-Learning, konnten die Teilnehmenden auch an verschiedenen innovativen Workshops teilnehmen.

Besonders hervorzuheben waren dabei die vielfältigen informativen Praxisbeispiele aus den unterschiedlichsten Universitäten und Hochschulen, welche an diesem Tag dem Publikum vorgestellt worden. Der Einsatz von E-Portfolios in Lehrveranstaltungen, die Unterstützung von eTutoren sowie eMentoren für Lehrende und Studierende, die Durchführung von Schulungen als Flipped-Classroom und als Webinar waren an diesem Tag nur einige der Themen, welche Referenten und Mitarbeitende aus öffentlichen Einrichtungen präsentierten.

Sollten Sie Interesse an den Vorträgen und deren genauen Inhalte haben, dann wenden Sie sich bitte an:

Frau Christine Handschuh
Frau Sabine Landgraf
Tel.: 03461 46 -2985 / -2172
E-Mail: het-lsa@hs-merseburg.de
Raum: HG/D/4/006a

Allgemein, E-Content: (Interdisziplinäre) Projekte als Poster im Kurzüberblick

D01_Poster_HoMe_E-Learning-Blogie zum Tag der Lehre am 14.06.2016 präsentierten Poster der (interdisziplinären) Projekte können nun auf der HET LSA-Seite eingesehen werden.

Falls Sie Ihr Projekt auch darstellen möchten, können Sie sich die Vorlage nach dem Login auf der Hochschulwebseite im rechten Bereich herunterladen. Das ausgefüllte Poster können Sie dann an het-lsa(at)hs-merseburg.de senden.

Allgemein, E-Content, E-Learning an Hochschulen, Medienportal: GewinnerInnen des ShortPOD 2016 stehen fest!

Zum vierten Tag der Lehre am 14.06.2016 wurden die Gewinner des ShortPOD-Wettbewerbes bekanntgegeben. Nach dem Online-Voting und der Jurybewertung lagen drei Filme ganz knapp vorn.

Und das sind die Gewinnerinnen und Gewinner:

Platz 1: Anja Ferber, Sophie Weber, Frieda Rahn, Lina Itner, Hannah Folhoffer mit „Lernen lernen“
Platz 2: Lisa Hager, Frances Venediger, Steve Wilkert mit „Redoxreaktionen“
Platz 3: Alica Läuger mit „Inspirationstechniken“

Wir gratulieren recht herzlich und bedanken uns bei allen Teilnehmenden sowie bei der Saalesparkasse für die freundliche Unterstützung!

Saalesparkasse

Allgemein: Der vierte Tag der Lehre ist da!

Heute um 15 Uhr ist es soweit!
Unter dem Motto „Tag der Lehre 4.0 – Die Zukunft des Lernens gestalten“ bieten wir spannende Workshops und Mitmach-Aktionen an.
Traditionell schließt die Veranstaltung mit der Lehrpreisvergabe, der Verleihung der ShortPOD Preise und dem hochschuldidaktischen Dinner.
Vorbeikommen lohnt sich!
Ab 15:00 im Foyer des Hauptgebäudes/1. Etage

Allgemein, HoMe-Portal: Ein Schritt Richtung Open-Source-Campus-Management: Online-Bewerbung im HoMe-Portal

Ab heute wird die Hochschule Merseburg ihre Online-Bewerbung über das HoMe-Portal, welches wiederum auf Stud.IP basiert, durchführen. Bewerber können damit neben dem üblichen Kontakt- und Studiendaten, weitere benötigte Daten, komfortabel eingeben und haben außerdem die Möglichkeit, ihre Dokumente direkt hochzuladen. Nach erfolgreicher Bewerbung hat man die Möglichkeit bereits jetzt einen Antrag auf die Uni-Card (Hochschulausweis) innerhalb des HoMe-Portals als Bewerber zu stellen, welcher dann schneller produziert wird, sollte es zu einer Studienplatzzusage und -annahme kommen. Zusätzlich sehen die Bewerber somit auch schon hochschulbekannte Features wie den Mensa-Plan und das Schwarze Brett und können sich an die Hochschule und ihr Portal gewöhnen.

Das nächste erklärte Ziel ist es die Online-Bewerbung zur Online-Immatrikulation, inklusive Erklärung der Studienplatzannahme, auszubauen.

Im Backend arbeitet weiterhin HIS-ZUL bzw. HIS-SOS. Das Projektteam hat aber bereits damit begonnen, einige erste Backenddaten über die Webseiten des HoMe-Portals komfortabler darzustellen.

Hier gehts zur Online-Bewerbung!

Allgemein, E-Learning an Hochschulen: Programm zum Tag der Lehre am 14.06.2016

Zum Thema „Tag der Lehre 4.0 – Die Zukunft des Lernens gestalten“ möchten wir Sie einladen, am 14. Juni 2016 den vierten Tag der Lehre  an der Hochschule Merseburg im Foyer des Hauptgebäudes/1. Etage mit uns gemeinsam zu gestalten.

Nach Eröffnung und Impuls zum Thema „Digitale Praktiken bikultureller junger Menschen: Die Suche nach der Identität“ von Dr. Gala Rebane (TU Chemnitz), gliedert sich die Veranstaltung im ersten Teil in vier didaktische Angebote: Panel 1 für alle Interessierten – insbesondere Studierende sowie Panels 2, 3 und 4  für alle Interessierten. Die Studierenden haben die Möglichkeit unter dem Thema „Wikipedia und das wissenschaftliche Arbeiten“ einen Beitrag zu richtiger Quellenrecherche im Internet von Dr. Frank Baumann (Leiter der Hochschulbibliothek) zu erleben. Anschließend findet die Wikipedia-Hochschul-Meisterschaft statt. Für Lehrende wird ein Workshop (Panel 2)  von Anne-Marie Schmitt (Universität Rostock) zum Thema Rechtliches Aspekte des E-Learning angeboten. Parallel findet ein Workshop (Panel 3)  für alle Interessierten mit Matthias Greiß (Hochschule Merseburg) statt, in welchem er die Funktionsweise des „HOMECAST – Das Screencast-Set der Hochschule Merseburg“ anschaulich erklärt. Im Panel 4 wird zum Thema „Modular, angepasst, flexibel – Zukunft der Studienagebote in der heterogenen Welt “ über Vorstellung für die Zukunft der Hochschule diskutiert.

Die Kaffeepause kann genutzt werden, um sich beispielsweise bei Posterpräsentationen über die interdisziplinären Projekte der Hochschule zu informieren, die ShortPOD-Beiträge anzuschauen oder den perfekten Seminarraum zu gestalten.

Anschließend darf im interaktiven Diskussionsforum zu polarisierenden Fragen diskutiert und ausgetauscht werden: „Lernen in der Informationsgesellschaft – Googeln anstatt Wissen?“

Lehre mit Biss – traditionell schließt die Veranstaltung mit der Lehrpreisvergabe, der Verleihung der ShortPOD Preise und dem hochschuldidaktischen Dinner.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.