Aktuelles

Durchlöchert in der Bluebox

In der Woche vom 04.09.-08.09.2017 hatten wir, Schüler des Goethegymnasiums Weißenfels, die Möglichkeit an der Hochschule Merseburg den Bereich der Medienwissenschaften näher kennenzulernen. Da uns die HoMe noch unbekannt war, bekamen wir Hochschulbotschafter/-innen an die Seite gestellt. Eine ehemalige Studentin führte uns durch das Campusgelände und berichtete von ihren Erfahrungen als Studierende.

Wir lernten Grundlagen des crossmedialen Bloggens kennen und besuchten Medienwerkstätte der Sozialen Arbeit. Medien. Kultur. Das Filmstudio weckte bei uns das meiste Interesse, woraufhin wir ein Interview mit Sylvia Billing durchführen konnten, welche Studenten bei der Umsetzung ihrer Filmideen unterstützt. Wir erhielten einen Einblick in die Bluebox. In dieser wird eine blaue Wand durch verschiedene Hintergründe ersetzt, doch auch blaue Kleidungsstücke und Gegenstände verschwinden. Unsere Gruppe hatte dort sehr viel Spaß.

Alles in Einem nahmen wir sehr positive Eindrücke mit. Besonders gefiel uns die selbstständige Arbeit mit den verschiedenen technischen Geräten (z.B. Kamera, Audiogerät), das Drehen des Videos UND das Essen in der Mensa. Vor allen Dingen bedanken wir uns bei unserem Workshop-Leiter Matthias Melzer, den Botschaftern und allen anderen Beteiligten.

Kommentar hinterlassen