Konrad Röhringer

Swain – „The Long Dark Blue“ End Hits Records / Cargo Records VÖ: 9. September 2016 Mit dem Album „The Long Dark Blue“ schaffen die Wahlberliner Swain den Absprung aus dem bequemen Hardcore-Sound zu vermeintlich neuen Gefilden, ohne dabei zu tief in alten Plattenkisten gewühlt zu haben. Nach den ersten Takten des Openers „Hold My […]

Pauline Schönfelder

Der Sommer neigt sich nun mehr als eindeutig dem Ende entgegen und auch von der Festivalsaison muss man sich schweren Herzens verabschieden. Es wurde getanzt, gelacht und seiner lieblings Musik gelauscht. Daran hat sich set den ersten Festivals bis heute nicht geändert. Heute gibt es mehr als 100 verschiedene Festivals allein in Europa. Jeder, ob […]

Sophie Weber

Thailand, das auch das Land des weißen Elefanten genannt wird, ist eines der letzten natürlichen Verbreitungsgebiete des Asiatischen Elefanten in Südostasien. 1950 streiften noch 50000 Elefanten durch den thailändischen Dschungel, heute wird die Zahl der wild lebenden Dickhäuter auf 2500-3000 Tiere geschätzt. Diese Elefanten leben in den, nach Rodung verbliebenen Waldreservaten. Durch zunehmende Landwirtschaft der […]

Charlotte Pohl

SEA LIFE hat sich seit seiner Gründung 1979 dem Artenschutz und dem Schutz der Meere verschrieben. Doch was für Projekte werden eigentlich genau betrieben?  SEA LIFE selbst ist erstmal eine Kette von Großaquarien, die auf der ganzen Welt verteilt sind. In Deutschland gibt es acht Standorte, in Berlin, Speyer, Timmendorfer Strand, Konstanz, Königswinter, Oberhausen, München […]

Lea Konitz

Das von Edwin Land (1909-1991) entwickelte Sofortbildverfahren setzte in der Zeit der Analogfotografie neue Maßstäbe in Sachen Schnelligkeit. Mit der ersten Polariodkamera (das Modell 95), das 1948 auf den Markt kam, hatten sowohl Amateure als auch Profis Zugang zu einem neuen Medium mit einzigartigem Charakter. Schnell beanspruchte Polaroid den Markt des Sofortbildes für sich und erlangte […]

Birte Denningmann

Bis das Jahr1000feld 2000 zu seinem Namen kam, war es Schauplatz verschiedenster zeitgeschichtlicher Ereignisse. 1813 tobte die Völkerschlacht auf ihm, 1881 machte sich ihm die Industrialisierung zu eigen mit dem Hauptsitz einer der größten Landtechnikerherstellern in Deutschland. In Kriegszeiten hingegen galt die Produktion dem Rüstungsbau. Letztendlich musste sich die Firma als Attribut der Industrialisierung der […]

Birte Denningmann

Beginnen wir ganz elementar: Ein jeder Mensch ist ein Subjekt. Er hat nicht die Möglichkeit Gedanken oder Lernprozesse zu gestalten, ohne damit eine Emotion zu verknüpfen, denn jeder Wahrnehmung oder komplexer, Erfahrung, wird immer eine Wertung zugeordnet. Aus dieser Zuordnung heraus entsteht im Hirn eine einzigartige Struktur, eine Art Netzwerk, welches wiederum fähig ist, eigene […]

Antonia Andrae

von Lisa Kalmar und Antonia Andrae  Drei Regeln, eine/n Tänzer/in und viel Mut. Mehr braucht es nicht, um an einem urbanen Projekt in Leipzig teilzunehmen. Dieses nennt sich „Moving Cells“ und beschreibt sich als Festival für Performance, Tanz und Bewegung in der Stadt. Geplant und durchgeführt wird das Projekt von dem Verein „LEIPZIG TANZT e.V.“ […]